Energielexikon

Additive

Additive sind Zusatzmittel oder Wirkstoffe, die in Kraft-, Brenn- und Schmierstoffen erwünschte Eigenschaften verstärken, unerwünschte Eigenschaften unterdrücken oder neue Wirkungen ausüben. So können bei Kraftstoffen das Motoreinlasssystem saubergehalten und Ablagerungen im Motor verhindert oder in Schmierölen die Alterungsbeständigkeit verlängert werden. Senkung der Schadstoffemissionen im Abgas und Verhinderung der Korrosion von Metallteilen im Kraftstoffsystem sind weitere Wirkungen von Additiven.

Zurück zur Übersicht

(21.01.2019) Klimaaktive Kommunen gesucht!
Das Bundesumweltministerium gibt den Startschuss für den diesjährigen Wettbewerb... [mehr]
(21.01.2019) Heizölpreise-Trend: Brentrohölpreis seit Jahresanfang um 16,5 % gestiegen
Heizölpreise: Die bundesdurchschnittlichen Heizölpreise für Heizöl der Sorte... [mehr]

Rückrufservice diese Webseite weiterempfehlen